Bourg-Chevreau, Segré – Schwelm

Activités 2015

Septembre 2015: 17 élèves de terminale ont participé à une rencontre internationale en Bavière ayant pour thème : « Quelle Europe voulons-nous? » . Ils ont eu l’occasion de travailler ensemble avec des jeunes Lituaniens et Allemands dans des ateliers sur l’Europe, de visiter le centre de documentation sur le site des congrès du parti nazi à Nuremberg ainsi que la ville de Munich et Lauingen (ville jummelle de Segré).

  • Mai 2015 : Départ de 41 lycéens germanistes de quatre classes de seconde (LV2 et LV3)
    pour des durées de sejours entre une semaine (30 élèves) et un mois (11 élèves)

 

Article 2010
Freundschaft kennt keine Landesgrenzen:

Bourg-Chevreau Segré

Das beweist seit nunmehr 31 Jahren das Mär­kische Gymnasium mit seinem Austausch­programm mit der französischen Schule in Bourg-Chevreau Sergré. Pünktlich zum 50. Jahrestag des zwischen Konrad Adenauer und Charles de Gaulle geschlossenen Elysée-Ver­trags sind 38 junge Franzosen und ihre Be­treuungslehrerinnen Myriam Nauleau, Anita Tromeur und Valérie in Schwelmer Gastfami­lien untergebracht.
Unter dem Motto Entde­ckungen und Erfindungen stehen u.a. das Odysseum in Köln und das Röntgen-Museum im Remscheid auf dem Besuchsprogramm.

Auf einer Stadtrallye wurde gestern Schwelm erkundet (Bild). Am Montag treffen sich die französischen Gäste um 10 Uhr mit Bürger­meister Jochen Stobbe zum Frühstück in der Mensa der Schule. Donnerstag heißt es Ab­schied nehmen. Für Frühjahr ist der Gegenbe­such der Schwelmer geplant.

Westfälische Rundschau vom 24.11.2012

FOTO: BASTIAN HAUMANN